Startseite > News > Havel-Wagyu-Zucht auf Wagyu Auktion in Münster 11./12.09.2015

Havel-Wagyu-Zucht auf Wagyu Auktion in Münster 11./12.09.2015


Goshu Yasuzane Naomi Sangito

5 Embryonen dieser beiden fullblood Wagyu Elterntiere (links) sind auf der Wagyu Auktion am 11./12.09.2015 in Münster zu ersteigern.

Weiterhin ist Havel-Wagyu-Zucht mit dieser prächtigen Färse (rechts) vertreten.

Embryonen Auktion

Die Pedigrees der Eltern dieser Embryonen versprechen sehr viel.

Beim Vater GOSCHU YASUZANE sind Yasufuku J930, Takazakura und Suzutani J976, bei der Mutter NAOMI sind Itozurudoi und Fukutsuru J068 vertreten. Eine perfekte Kombination für vitale Nachkommen mit Größe, Wachstum und Marmorierung.

Auktion Fullblood Färse

SANGITO HS 1402

  • geb.: 05.07.2014
  • Erbfehlerfrei!!
  • GeneStar Marbling : 0,36
  • GeneSeek SCD Tenderness : AA-7!!
  • Abstammung: siehe unten!

Havel-Wagyu SANGITO hat australische Eltern, die ein sehr stabiles japanisches Fundament aufweisen. Der Vater ITOHIRA vereint die Kedaka-Linie mit der Shimane-Linie und hat zudem einen doppelten Tajima-Einschlag.

alt

Die Mutter SANGO ist von der Tajima-Linie geprägt. Dies spricht für ein gutes Wachstum, großen Rahmen, feine Marmorierung und hervorragende Fleischqualität.

alt

K O N T A K T F O R M U L A R
Abbrechen/Schließen